Home

Es muss von Herzen kommen,
was auf Herzen wirken soll.

Johann Wolfgang von Goethe

Traucheck

Zeremonie

Zeremonie - freie Trauung

Wenn sich zwei Herzen gefunden haben, möchten viele Ihre Liebe zueinander mit einer feierlichen Zeremonie bekunden.

Fernab von kirchlichen Traditionen, bieten freie Trauungen den idealen Rahmen für eine ganz individuelle Feier. Eure einzigartige Zeremonie stimme ich mit Euch gemeinsam ab und erfülle Eure persönlichsten Wünsche.

Ich freue mich auf Eure Ideen.

Träume - Wünsche - Liebe

Bei persönlichen Treffen und miteinander sprechen, lernt man sich am besten kennen. So finden wir gemeinsam den idealen Weg zu Eurer einmaligen Traurede.

Damit ich für euch die schönste Rede halten darf, möchte ich so viel wie möglich über Euer gemeinsames Glück – Eure tiefe Liebe zueinander erfahren. Eure Träume, Eure Wünsche, Euer Leben sind mir wichtig, um eine kreative Traurede für Euch zu entwickeln.

Ich freue mich sehr darauf Euch kennenzulernen.

Was ist eine freie Trauung?

Was ist eine freie Trauung?

Wenn ihr in Deutschland, Österreich oder der Schweiz offiziell vor Recht und Gesetz verheiratet sein möchtet, habt ihr nur eine Möglichkeit: Das Standesamt. Hier wird ein gültiger Vertrag geschlossen und das ist meistens eher nüchtern, bürokratisch und kurz. Also nicht das, was sich die meisten unter einer Traumhochzeit vorstellen. Lange Zeit blieb für diese Träume nur eine kirchliche Hochzeit übrig. Was aber, wenn du nicht gläubig, der Kirche nicht verbunden bist oder dein Partner einer anderen Konfession angehört? Oder was tun, wenn einer von euch geschieden ist? Wie sollen homosexuelle Paare heiraten? Ganz einfach: Sie entscheiden sich für eine freie Trauung!

Frei bedeutet: Ohne Vorgaben, ohne Zwänge von Staat oder Kirche. Unabhängig von Konventionen, Weltanschauungen oder Traditionen. Ihr gestaltet die Zeremonie nach euren Wünschen, um das Wichtigste an diesem Tag zu feiern: Euch und eure Liebe.

Gut zu wissen!

Die freie Trauung ersetzt nicht die standesamtliche Trauung. Damit Eure Ehe auch gesetzlich anerkannt wird, ist der Gang zum Standesamt unverzichtbar.

Die freie Trauung ist aber eine wundervolle Ergänzung um Eure Liebe auch ohne Kirche zu besiegeln.

Rituale

Ein persönliches Ritual macht Eure Zeremonie zu etwas ganz besonderen. In unseren persönlichen Gesprächen lerne ich Euch sehr gut kennen. Gerne entwickeln wir für Eure freie Trauung ein persönliches Zusammengehörigkeits-Ritual.

Wundervolle Traditionen

Spuren im Sand

Hier wird Sand in unterschiedlichen Farben oder Körnungen von Euch als Brautpaar in ein Gefäß gegossen. Es symbolisiert, dass nun aus zwei eins wird und Ihr nicht mehr zu trennen seid.

Steinritual

Hier werden flache Steine mit Wünschen für das Brautpaar von den Gästen beschriftet.

Ringsegen

Hier werden Eure Gästen mit einbezogen. Die Ringe werden an einem Band durch alle Gäste gereicht. Jeder Gast behält die Ringe kurz in der Hand und gibt seinen Wunsch an Euch mit.

Weitere Rituale bespreche ich gern mit Euch bei unseren Treffen.

Kontakt

Annette Stemke Freie Trauungen
Sommerstraße 50
56133 Fachbach
Telefonnummer 0151 42313750
info@annette-stemke.de

   |   

Impressum-Datenschutz